Flash ist Pflicht!

Verpackungsverordnung

PDF erzeugen und anzeigen

Wie in Deutschland nicht anders zu erwarten, werden bestimmte rechtliche Bedingungen an unternehmerisches Handeln im Internet gestellt. So hat sich - mal wieder -  ein kleines Gesetz geändert, welches den Umgang mit der versandten Verpackung regelt. Verkaufsverpackungen, die bei privaten Endverbrauchern anfallen, dürfen nur an diese abgegeben werden, wenn sie (also die Firma Autowacht Dresden) bei einem dualen System lizensiert sind. 

Es reicht nunmehr nicht mehr aus auf die Verpflichtung zur Rücknahme von Verkaufsverpackungen im Internetauftritt hinzuweisen, sondern die Firma Autowacht Dresden muss sich einem lizensierten Entsorgungssystem anschließen. Dies wird geregelt im § 6 der Verpackungsverordnung und beinhaltet die Pflicht zur Gewährleistung der flächendeckenden Rücknahme von Verkaufsverpackungen, die beim privaten Endverbraucher anfallen.
Dadurch entstehen weitere Kosten!

 

Die Lizensierungsnummer lautet: 201 200 32


Die Firma Autowacht Dresden hat sich folgendem lizensierten Verpackungsunternehmen angeschlossen:

Noventiz GmbH
Dürener Str. 350
50935 Köln

Sie können jederzeit die Lizensierung einsehen oder diese unter info(at)auto-wacht.de anfordern.